16 – Unsere Vorurteile fahren wieder Rollschuh

16 – Unsere Vorurteile fahren wieder Rollschuh

Dieses Mal haben wir wackelige Beine, nicht nur wegen des „Wortes“ auf dem wir stehen: Rollschuhe. Danny sagt auch Inlineskates dazu. Wackelig wird es wegen des „Themas“, weil es zum Alltagsbild gehörte, aber unbekannt war und ist....
15 – Zwei 386er

15 – Zwei 386er

Das Kollektiv müsste in Kollektief umbenannt werden. Ihr habt gesprochen, viel, und wir deep geantwortet. Sagt man das so? Egal, denn Geld spielt keine Rolle. Also schon: als „Wort“. Auch hier geht es philosophischer zu als üblich. Umso verspielter kommt...
14- Urlaub im Ausland

14- Urlaub im Ausland

Diese Folge erzeugt Chlorgeruch in der Nase. Denn das „Wort“ ist Schwimmunterricht. Und Danny hat ein Geständnis abzulegen. Doch nicht nur das! Er bringt einen Gast mit, der mit uns über das Thema „Urlaub im Osten“ spricht. Aber aus...
13 – Westen zum Löffeln

13 – Westen zum Löffeln

Diese Folge ist nicht Banane. Sondern Kiwi. Scheibchenweise erinnern wir uns bei diesem „Wort“ an Familienfehden und Westpakete. Das „Thema“ führt zu Altpapier und einem System, das heute noch zum Recycling taugt. Auf jeden Fall war Danny ein...
12 – Eine Kindheit auf Schwarzweiss

12 – Eine Kindheit auf Schwarzweiss

Diese Folge ist aus vielen Gründen sehr besonders. Denn das „Wort“ führt uns vor Augen, wie wenig Farbe in unserem Leben war. Der Fotoapparat. Eine Reise zu mehr als 36 Bildern. Immerhin mehr, als manche Playlist Lieder hat. Aber unterscheiden die sich...
11 – über drüben, über uns

11 – über drüben, über uns

Wow, wir haben 10 Folgen geschafft. Ein schöner Anlass für ein Salongespräch. Ohne Zigarre, aber mit Bier. Wir blicken nicht nur auf den Podcast selbst, sondern wie es unseren Blick auf den Osten geschärft hat. So möchten wir euch einen Blick hinter die Kulissen...