24 – Zwiebeln statt Rente

24 – Zwiebeln statt Rente

Von Klappsitzen, Minimalvorsorge und Pferdekrankheiten. Klipp Klapp, so klang es bei unseren ersten Besuchen im Kino. Ein „Wort“, das uns nicht nur an Dirty Dancing und Robocop denken lässt. Das „Thema“ beschäftigt sich mit der Rente und warum sie sich wirklich in Ost...
23 – Cremiger Luxus

23 – Cremiger Luxus

Heute gönnen wir uns mal was, nämlich Luxus als „Wort“. Dazu eine Portion Florena als „Thema“, das nicht unter die Haut geht, aber in unsere Köpfe. Zum krönenden Abschluss genehmigen wir uns einen Schluck aus dem Bier-„Ort“ Bad Langensalza, der uns eine Geschichte...
22 – AUFBAU LOST

22 – AUFBAU LOST

Über Tinte saugen, Anschlüsse und Bierkriege. Heute schlagen wir die Hefte auf und finden darin unser „Wort“, das Löschpapier. Auf der nächsten Seite steht etwas auf Englisch. TurnKey 91. Ja genau, TurnKey 91. Ein „Thema“, das uns alle verbindet und zwar im wahrsten...
21 – Geschenkungeheuer

21 – Geschenkungeheuer

Diese Folge ist nicht nur ein Geschenk, es geht sogar um Geschenke. Denn es ist unser „Wort“, das Danny zu interessanten Thesen inspiriert. Auch ein Geschenk: das Buch über Ottokar Domma, dem braven Schüler. Alex hat es als „Thema“ mitgebracht und spielt heute den...
10 – Gewaschene Möhren

10 – Gewaschene Möhren

Andere machen Sommerpause, wir verdoppeln einfach die Sprechzeit. Doch es lohnt sich, weil 1. wir Einblicke aus dem Kollektiv bekommen haben, zum Beispiel zur Musik im Osten, 2. das Wort zum Zündeln einlädt, denn es geht um „Streichhölzer“. Ja, dazu gibt es Gedanken,...
19 – Wurstbelag der Arbeiterklasse

19 – Wurstbelag der Arbeiterklasse

Heute wird es bierernst, aber davor erstmal ein leckeres „Wort“ – das Wurstbrot. Es entführt uns zu verpackten Stullen, die nie ausgepackt wurden. Und zu der Frage, ob West-Aufschnitt ein Mangelprodukt ist. Noch eine Frage, die Alex umtreibt. Was hat...